Startseite » Blog » Verbraucherhinweis: lsd.shop / lsd.store Scam/Betrugswarnung!

Verbraucherhinweis: lsd.shop / lsd.store Scam/Betrugswarnung!

von Authentic LSD

Viele wissen es wohl schon, einige noch nicht, daher die Warnung: Die Domains lsd.store / lsd.shop verkaufen KEIN LSD mehr. Wer hier bestellt, wird NIEMALS Ware erhalten.

Warum warnen wir?

Es geht hier nicht darum, unliebsame Konkurrenz zu denunzieren. Konkurrenz belebt den Markt und ist gut für den Kunden. Daher gleich vorab: Wer hauptsächlich an 1D-LSD interessiert ist, wird bei den Kollegen von lsd-legal.de gut aufgehoben sein. Kudos an die Jungs dort, ihr seid eine Bereicherung für diese Szene.

Wir und ihr wisst, wie viele Betrüger unterwegs sind. Das ist leider die Schattenseite dieser Szene und dagegen kann man nicht viel tun. Traurig ist es nur, wenn Personen, die eine lange Zeit durchaus aktiv und vertrauenswürdig agiert haben, plötzlich aufhören zu versenden, aber weiterhin Geld kassieren. Klassischer Diebstahl also. ​

Das trifft seit Monaten auch auf lsd.shop / lsd.store zu, oder anders gesagt: Auf Carl Phillip Trump.

Wie Carl Trump anfing zu betrügen

Ein perfider Plan oder einfach nur völlig daneben?

Carl Trump hat zu Zeiten von 1cp-LSD bereits mit dem Verkauf von LSD angefangen, war OCG Lizard-Retailer usw. Er hatte sich einen Ruf aufgebaut und sogar die unnötige Aufmerksamkeit auf uns durch ein Interview bei STRG-F gezogen.

Doch dann kam "der Diebstahl"!

Plötzlich hörte lsd.shop auf, Waren zu versenden. Angeblich wurde LSD im Wert von über 300.000 € geklaut von einer Person X. Kann das wahr sein? Wohl kaum und selbst wenn: Wer nicht versenden kann, über Wochen, hat das Geld zurückzusenden. Das tat er aber nicht. Er antwortet nicht, er erstattet nicht zurück. Er sackt das Geld ein und hofft, das ihn niemand anzeigt, weil es "Drogen" sind!

Man kann nicht sagen, welche Gründe er hatte dafür. Vielleicht war das ein lang geplanter Move, für einen Exit-Scam. Doch diesen Scam betreibt er bis heute noch. Und es wird sogar noch dreister.

1D-LSD im Shop, aber 1V-LSD Bilder.

Und die Preise sogar noch erhöht!

Der Grund, warum wir nun diese Warnung aussprechen ist folgender: Carl Trump hat sich beste Mühe gegeben, auf seinem Shop alles so aussehen zu lassen, als würde er 1D-LSD anbieten. Tut er das? Nein, natürlich nicht. Emojis hin oder her, der "Gutmensch", der andere wegen Kriminalität belästigt, ist selbst ein Krimineller. Betrüger. Dieb. Abzocker. Diese Szene ist schon zu versucht von solchen Scammern, von Leuten, die ihre Verantwortung nicht ernst nehmen, da braucht es nicht noch einen (die Augen sind auf euch gerichtet, acid-berlin.de)

Ein weiterer Grund: CPTs Seite wird bei Google ganz weit oben angezeigt. Wer Pech hat, wird die negativen Google-Ergebnisse zu seinem Shop nicht sehen. Der wird darauf hereinfallen. Wir hoffen, dass vielleicht dieser Beitrag es bei Google ganz nach oben kommt, damit irgendwann jeder gewarnt ist.

Durch diese Abänderung auf das neue Derivat könnte der Eindruck entstehen, dass Carl Trump auf lsd.shop oder lsd.store immer noch LSD-Derivate im Angebot sind. Sogar die Preise hat er angepasst, auf die klassische UVP, um euch noch mehr Geld abzuzocken. Das ist perfide, dreist, widerwärtig.

Carl Trump lebt in einer Blase, einer Scheinwelt, irgendwo zwischen zwei Dimensionen, die aber leider nicht viel mit unserer realen Welt zu tun haben. Er glaubt, er steht über den Dingen. Doch egal wie viel Pilze man futtert, die Realität holt einen immer ein.

Bleibt wachsam, fallt nicht auf seinen Scam rein. Warnt andere, schreibt negative Bewertungen. Teilt diese News wo auch immer möglich. Hauptsache, Trump fliegt damit auf die Fresse. Danke.

You may also like

Kommentar verfassen

Verfügbarer Coupon

X